In den letzten Wochen wurde fleißig am neuen Zugang inklusive Liftschacht gearbeitet. Nach der Aufstockung um eine Ebene wurde mit Hilfe von rund 200m² Schalung und 20m³ Beton der neue – knapp 14 Meter hohe – Liftschacht, die Stiege des neuen Zugangs sowie die Zugangsdecke errichtet.