Bezirksalten- und Pflegeheim Lembach

 

Das Bezirksalten- und Pflegeheim Lembach wird umgebaut und durch einen Zubau erweitert. Im 1988 eröffneten Haus wohnen derzeit 96 ältere Mitbürger in Doppelzimmern. Durch die Investition von 10,7 Millionen EURO wird das Heim ein neues Zuhause für 115 Mitbürger in Einzelzimmern werden.

Berger Bau wird als Arbeitsgemeinschaft (ARGE) mit den Firmen Kumpfmüller Bau und Ing. Harald Weissel die Baumeisterarbeiten mit einer Auftragssumme von 3,5 Millionen EURO ausführen.

Die Bauarbeiten wurden bereits begonnen und sollen 2019 abgeschlossen sein.